mo 9/2015

mo 9/2015
 

[mo 9/2015 bestellen ...]
[Vorschau ...]
[Archiv ...]

Lackieren
Abgesehen von der Konditionierung der Lackierkabinen-Zuluft stellen die Trocknungs-Prozesse einen der größten Energie-Verbraucher in der gesamten Fahrzeugfertigung dar. Insbesondere durch bedarfsorientierte Steuerungen bestehen hier vielfach noch erhebliche Einsparpotenziale.

Titelthema Automobilindustrie
Neueste Technologien im Bereich Lackierkabine, Trocknermanagement und Applikation für den Porsche Macan in Leipzig.

Inhaltsverzeichnis

  • Editorial
    Trendsetter
  • Termine
  • Branchen-News (als pdf zum Herunterladen)
  • Produkte
  • Bezugsquellen
  • Vorschau
  • Fehlerbild des Monats

  • Kalium unter der Beschichtung
    Badverschleppung durch die Gestelle
  • Bauprojekte

  • KTL-Beschichtung für sensible Leichtgewichte
    Neue Produktionshalle für Benseler-Standort Bogen
  • Jubiläum

  • Materialfluss-Spezialist feiert Jubiläum
    90 Jahre intelligente Fördertechnik
  • Veranstaltungsnachbericht

  • Skidlos in die Zukunft?
    Neuheiten rund um die Lackiertechnik
  • Trends in der Automotive-Branche
    Rund 80 Teilnehmer bei der 22. DFO Automobiltagung
  • Lackieren

  • Aktuellste Technik für Macan und Panamera
    Die Lackiererei bei Porsche in Leipzig setzt Maßstäbe im Bereich Anlagentechnik und Energiemanagement
  • Heiße Luft optimal genutzt
    Vollautomatische Frisch- und Abluftsteuerung - "Energy on demand" für den Trockner
  • Zuverlässiger Schutz bis in kleinste Hohlräume
    Neue Generation der kathodischen Tauchlackierung erfüllt höchste Ansprüche an Ökoeffizienz
  • Flexible Lackierung mit Großserien-Effizienz
    Qualität, Flexibilität und Kostendruck: die Automobillackierung im Wandel der Zeit
  • Flexible Prozesslösung für Großlagerschalen
    Produktion und Prozessentwicklung zur Beschichtung von Lagerschalen für LKW-Motoren auf einer Anlage
  • Lackierparameter und die Hochspannung
    Lackierparameter beeinflussen die Hochspannung – welche Einflüsse sind kritisch, welche vernachlässigbar?
  • Korrosionsschutz aus der Dose
    Zinklamellenbeschichtung jetzt auch ohne hohe Einbrenntemperaturen
  • Auf der Überholspur!
    Shuttle-Fördersystem für effektiven Warenfluss
  • Neue Lacktechnologien für mehr Nachhaltigkeit
    Laut Experten sind Multisubstract-Karosserien und KTL-Lacke mit niedriger Einbrenntemperatur die Zukunft
  • Schneller Farbwechsel
    Täglich bis zu 35 unterschiedliche Farben applizieren
  • Marktübersicht

  • Lackierroboter
  • Messen und Prüfen

  • Präzise Härtemessung auf dünnen Schichten
    Nanoindentation auf verschleißmindernden DLC-Schichten im Motorenbereich
  • Präzise bis ins Detail
    Mehr Information gegenüber taktiler Messung
  • Hygienisch und verschleißfrei
    Neue berührungslose Mengenmessung mit Exzenterschneckenpumpen
  • Galvanotechnik

  • Chemisch Nickel für hohe Ansprüche
    Funktionelle Oberflächen mit chemisch Nickel
  • Hauptsache günstig oder lieber optimal?
    Elektronische Gleichrichter kritisch hinterfragt
  • Matt ist Trumpf
    Matte Metall-Oberflächen prozesssicher erzeugen
  • Druckluft

  • Druckluft vom Dach
    Hohe Energieersparnis durch neue Kompressor-Station
  • Mechanisches Bearbeiten

  • Strahlen von Federn
    Sprung für Sprung die richtige Strahltechnik
  • Glänzende Ergebnisse mit Roboter-Polieranlage
    Neue Roboter-Polieranlage sorgt für Begeisterung beim Kunden
  • Perfektionierte Appearance
    Automatisiertes Schleifen von gefüllerten Karosserien für mehr Qualität und Produktivität
  • Klebetechnologie

  • Haftvermittler genau dosieren
    Vorbehandlung von Autofenstern aus Kunststoff
  • Dispersionsklebstoffe prozesssicher spritzen
    Neues Düsenkonzept für die Verarbeitung von Dispersionsklebstoffen im Spritzverfahren
  • Schichtdickenmessung in neuer Dimension
    Neue Perspektiven und Möglichkeiten im Bereich der bewegungsautomatisierten Schichtdickenmessung
  • Energierückgewinnung

  • Energie-Recycling
    Prozesswärmenutzung bei der KTL-Beschichtung durch effizient arbeitende Hochtemperaturwärmepumpen
  • Trocknen

  • Infrarot-Wärme für Armaturenbretter
    Mehr Effizienz im Produktionsprozess durch Umrüstung auf Carbon Infrarot-Strahler
  • Simulation

  • KTL-Simulation – schnell und universell
    Badverschleppung, Schichtdicke, Luftblasen und Auftrieb in einem Programmdurchlauf ermitteln