mo 9/2014

mo_9/2014
 

[mo 9/2014 bestellen ...]
[Vorschau ...]
[Archiv ...]

Lackieren und Pulverbeschichten
Dual-Cure-UV-Lacke verbinden die Vorteile konventioneller, lufthärtender Lacksysteme mit der schnellen Aushärtbarkeit von UV-Lacken. Mit Infrarot-Unterstützung lässt sich die Trockenstrecke signifikant reduzieren.

Automobilindustrie
Hoher Kostendruck im Bereich der Fahrzeuganbauteile verlangt hocheffiziente Prozesse.

Inhaltsverzeichnis

  • Editorial
    Den ökologischen Fußabdruck minimieren
  • Termine
  • Branchen-News (als pdf zum Herunterladen)
  • Produkte
  • Bezugsquellen
  • Vorschau
  • Veranstaltungen

  • CLEAN 2014
    Fachtagung mit Schwerpunkten im Bereich Automotive, Elektronik, Optik und Medizintechnik
  • DFO Automobil-Tagung 2014
    Nachhaltigkeit und Verfügbarkeit im Fokus der Branche
  • Lackieren

  • Ein Kunststück in Serie
    Eindrucksvoller Auftritt eines Technologieträgers
  • Höchste Effizienz für Anbauteile
    Flexibilität, Qualität und Kostendruck bei Kunststoffanbauteilen
  • Weniger Komplexität, höhere Produktivität
    Füllerlose Innenlackierung ohne Hochspannung bei Volvo
  • Beständigkeit für Schneepflüge
    Oberflächentechnik für hochbelastete Kommunalgeräte
  • Prozesse schrittweise optimieren
    Umfangreiches Werkzeugpaket zum Aufspüren von Lackierfehlern
  • Perfekt in Form
    Gießlacke für hochtransparente Oberflächen mit besonderer Haptik
  • Neuer Paintshop in Indien
    Mercedes-Benz-Vorzeigeprojekt mit deutscher Anlagentechnik
  • Systematische Schadensanalyse
    Fehlern schneller auf die Spur kommen
  • Korrosionsschutz

  • Kontaktkorrosion mit CFK verhindern
    Galvanische Korrosion bei Leichtmetall/CFK wirksam vermeiden
  • Galvanotechnik

  • Prozessparameter sicher im Griff
    Reproduzierbare Hartverchromung mit definierten Eigenschaften
  • Das Äußere zählt
    Abgestimmte Oberflächenverfahren für verbesserte Bauteileigenschaften
  • Mechanisches Bearbeiten

  • Das Auge entscheidet mit
    Perfekter Schliff für Aluminium-Zierleisten
  • Bleche und Profile effizient entzundern
    Leistungsstarke Rollbahn-Strahlanlage sorgt für homogene Stahloberflächen
  • Effizienter schleifen
    Bis zu 50 Prozent mehr Abtragsleistung dank neuem Schleifmedium
  • Industrielles Kennzeichnen

  • Drucken statt gravieren
    Neues Kennzeichnungsverfahren ermöglicht sehr hohe Beständigkeiten
  • Intralogistik

  • Weniger suchen, schneller finden
    Lagerlift ermöglicht schnellen Zugriff auf Teile und Werkzeuge
  • Entlacken

  • Nebenzeiten reduzieren
    Präzise und definierte Oberflächenerwärmung mittels Wirbelstromtechnik
  • Trocknen

  • Schnell und sicher trocknen
    90 Prozent Platz sparen durch IR-Trocknungsanlage für Dual-Cure-Lacke
  • Härten

  • Bis zu 1.800 HV bei Edelstahl
    Neues Härteverfahren für Edelstähle
  • Messen und Prüfen

  • Korrosion frühzeitig vorbeugen
    Extreme Anforderungen für Windkraftkomponenten
  • Marktübersicht

  • Lackierroboter