mo 1-2/2011

mo 1-2/2011
 

[mo 1-2/2011 bestellen ...]
[Vorschau ...]
[Archiv ...]

Feinmechanik und Optik Feinmechanik und Optik
Die Oberflächenbehandlung mittels Plasmen eröffnet zahlreiche Möglichkeiten, die Eigenschaften unterschiedlichster Produkte zu verbessern. Ein interessantes Beispiel ist die Plasmabehandlung von Kontaktlinsen, um hydrophilere Eigenschaften zu erzielen. Dadurch kann der Trage- und Spontankomfort der immer vielfältiger und dünner gewordenen Sehhilfen optimiert werden.

Industrielle Plasmaoberflächentechnik Industrielle Plasmaoberflächentechnik
Weiterentwickelte Verfahren und Materialien eröffnen viele neue Anwendungsmöglichkeiten für transparent leitfähige Beschichtungen
(TCOs). Der Bereich, in dem transparent leitfähige Beschichtungen eingesetzt werden, reicht vom „Wärmespiegel“ über die Kontaktierung von Solarzellen bis hin zur Herstellung von Displays oder OLEDs..

Reinigen und Vorbehandeln Reinigen und Vorbehandeln
Am Standort Bielefeld fertigt ThyssenKrupp Umformtechnik ein breites Spektrum von Bodyund Chassisbauteilen für die internationale
Automobilindustrie. Seit August 2008 kommt hier eine Teilereinigungsanlage zum Einsatz, die den Takt der Fertigung mitgeht, flexibel in der Prozessanpassung ist und mit automatisierter Teilelogistik arbeitet.

Reinigen und Vorbehandeln Korrosionsschutz
Eine junge Technologie zum Laserstrahl-Auftragsschweißen erzeugt eine harte Oberfläche und behält gleichzeitig eine hohe Biegetoleranz bei. Sie ist die erste Anti-Korrosionstechnologie, deren Eignung zur Beschichtung auf Kolbenstangen für Offshore-Anwendungen zertifiziert ist.

Auftragsschweißen Auftragsschweißen
Bei der Reparatur leistungsstarker Getriebe und zugehöriger Antriebe kommt es mitunter auf jede Stunde an. Eine bewährte Technik hierfür ist das Laserauftragschweißen. Mit Hilfe einer neuen Variante lassen sich damit nun auch enge und lange Bohrungen bearbeiten.

Inhaltsverzeichnis

  • Editorial
    Auf ein gutes neues Jahr!
  • Termine
  • Branchen-News
  • Produkte
  • Bezugsquellen
  • Vorschau
  • Messevorschau

  • Langzeitstabilität bei organischen Leuchtdioden
    Neuheiten auf der Surface Technology 2011
  • Veranstaltungen

  • 1. Branchentag O berflächentechnologie UV-Härten mit LEDs
    1. UV-LED-Symposium bei IST-Metz
  • Feinmechanik und Optik

  • Besser sehen
    Die Plasmatechnologie gewinnt für moderne Kontaktlinsen zunehmend an Bedeutung
  • Optische Schichten als Innovationstreiber
    Neue optische Schichtsysteme bieten das Potential, Licht auch in extremen Zeit-, Intensitäts- und Wellenlängenbereichen zu kontrollieren
  • Industrielle Plasmaoberflächentechnik

  • Reibung und Verschleiß vorhersagen
    Durch neue Methoden der virtuellen Produktenwicklung Schmierstoff und Schichtsystem optimal aufeinander abstimmen
  • Oberflächen mit TCOs funktionalisieren
    Weiterentwickelte Verfahren und Materialien eröffnen viele neue Anwendungsmöglichkeiten für transparent leitfähige Beschichtungen
  • Marktübersicht

  • Industrielle Plasmaoberflächentechnik

    Mechanische Bearbeitung

  • Roboter effizienter programmieren
    Offline-Programmierung verkürzt Stillstandszeiten beim Schleifen und Polieren
  • Reinigen und Vorbehandeln

  • Hochautomatisiert und flexibel
    Durchsatzstarke Tauchbadreinigungsanlage für ThyssenKrupp Umformtechnik
  • Optimal vorbehandeln
    Polymer-Oberflächen richtig reinigen und aktivieren
  • Lackieren

  • Neue hitzbeständige Pulverlacke
    Trotz Silkonbasis soll die Verarbeitung einer neuen Hochtemperatur-Lackfamilie in einer Kabine mit üblichen Pulverlacken möglich sein
  • Auftragschweißen

  • Laserauftragschweißen bei schwierigem Zugang
    Neue Innenbearbeitungsoptik erreicht auch enge und tiefe Bohrungen
  • Messen und Prüfen

  • Hohlräume prüfen
  • Zerstörungsfreie KTL-Messung in Karosserieholmen mit einer speziellen Hohlraumsonde